Info-Stand in Großburgwedel

  Heute standen wir in Großburgwedel in der „von-Alten-Straße“ direkt vor der Bücherei und haben die Bürger über uns und die fortschreitende Islamisierung Europas informiert.

Es kamen interessante Gespräche zustande, und einmal mehr wurde uns bewusst, wie wichtig für die Bürger der Region ein Ventil für Ihre Unzufriedenheit über die Politik der Bundesregierung ist – und das ist in Hannover und Region der Bürgerprotest Hannover. Wir bieten den Bürgern die Plattform die sie brauchen, um sich zu informieren, auszutauschen und Gehör zu finden.

Wir sind das Sprachrohr der Bürger der Region!

Wie auch auf den anderen Info-Ständen in der Region Hannover wurde uns auch diesesmal wieder klar, dass wir diese Informationsangebote weiter stattfinden und sogar noch ausbauen müssen – da uns die #Lügenmedien entweder komplett verschweigen oder uns in einem schlechten Licht stellen, haben die meisten Menschen eine komplett falsche Vorstellung von uns oder aber wissen noch nicht einmal, daß es eine solche Bewegung in Hannover gibt. Das gilt es zu korrigieren.

Sozialistische Säuberungswelle auf Facebook

Heiko Maas macht ernst!

Seit heute Mittag werden immer wieder systemkritische Seiten, Gruppen und Profile auf facebook gelöscht, bis etwa 0 Uhr waren über 30 Accounts betroffen!

Unter anderem traf es auch das Profil vom Islamkritiker und Journalist Imad Karim. (hier gehts zu einem Protestaufruf)

Höchstwahrscheinlich wird diese Zensurwelle weitere Seiten und Profile treffen.

Wir raten: Meldet euch unbedingt bei der Alternative vk.com an!

Sollten wir auf facebook auch plötzlich verschwinden,  könnt ihr uns hier finden.

Dies ist eine neue Steigerung der Zensur von Heiko Maas, der schon seit geraumer Zeit für eine Einschränkung der Meinungsfreiheit arbeitet – alles, was nicht den Mainstream-Gedanken entspricht, soll unterdrückt werden.

Willkommen DDR 2.0

Welt / N24 spricht zum ersten Mal von „Islamismus“

Nach erneutem Islam-Terror-Alarm in Skandinavien berichten nun auch die Medien vom Islamismus!

Etwas, wovor wir seit über 2 Jahren warnen und von den Gutmenschen als Lächerlich abgetan wurde.

Wer immer noch vom friedlichen Islam träumt dem sei gesagt:
Es gibt nur einen Islam, und der ist NICHT friedlich!
Islam bedeutet Gewalt, Hass und Unterwerfung!
Und Europa befindet sich derzeit in der Phase der Islamisierung durch Massenweinwanderung und Geburten-dschihad.

Vor 2 Jahren hätten wir es noch ganz leicht friedlich lösen können, je länger wir warten, desto brutaler und blutiger wird das Ergebnis ausfallen.

Nach Anschlägen in Stockholm und Oslo hat nun Österreich die Terrorwarnstufe angehoben.
Merkeldeutschland jedoch will den Terror weiterhin mit Liebe bekämpfen…

Europa – wehr Dich endlich!

https://www.welt.de/…/17-Jahre-alter-Asylbewerber-aus-Russl…

WICHTIGER VERANSTALTUNGSHINWEIS!

Nach den schweren Krawallen durch Migranten in Peine veranstaltet die AfD am Samstag, den 1.4.2017 eine Mahnwache (Braunschweiger Straße) mit einem Demonstrationszug durch die Südstadt von Peine.

Motto: „Keine fremden Konflikte in unserer Stadt“

Wir bitten Euch, am Samstag zahlreich nach Peine zu kommen, um die Patrioten in Peine zu unterstützen.

Hier geht es zur Veranstaltungsseite:
https://www.facebook.com/events/148384355686810/?notif_t=event_calendar_create&notif_id=1490814613969375

Presseankündigung:
http://www.paz-online.de/…/Nach-Suedstadt-Krawallen-AfD-pla…

Unterstützt Ester Seitz und „Karlsruhe wehrt sich“ bei der Karlsruher Offensive !

Alle Informationen hier:

Die Liveaufnahmen des Rechtsbruches der Ordnungsbehörden:

Karlsruher Offensive: 7 Tage Protest vor dem Ordnungsamt
Vom Montag, 27.3. bis zum Sonntag, 2.4. demonstrieren wir eine Woche lang vor dem Ordnungsamt Karlsruhe gegen die jüngsten Ereignisse am 11. März!
**Wochenplan**
Montag (27.3.) und Dienstag (28.3.): Offene Veranstaltungen, ab 17 Uhr – kommt zahlreich vor das OA in Karlsruhe (Kaiserallee 8, KA), wir sind bis 22 Uhr da.
Einzel-Veranstaltungen: www.montag.ester-seitz.de und www.dienstag.ester-seitz.de
Mittwoch (29.3.) bis Samstag (1.4.): Andere Aktionsform, nur nach interner Absprache, wer mitmachen will bitte Mail an offensive@ester-seitz.de. Livestream: Jeden Tag durchgehend zu den angegebenen Zeiten auf www.ester-seitz.de!
Einzel-Veranstaltungen: www.mittwoch.ester-seitz.de; www.donnerstag.ester-seitz.de; www.freitag.ester-seitz.de; www.samstag.ester-seitz.de
Sonntag (2.4.) um 14.30 Uhr: Offene Veranstaltung, Abschlusskundgebung der Karlsruher Offensive – kommt zahlreich vor das OA in Karlsruhe (Kaiserallee 8, KA) – wir sind bis 22 Uhr da.
Veranstaltung: www.sonntag.ester-seitz.de
*****
Veranstaltung samt genauer Beschreibung: www.kws.ester-seitz.de
Komplette Rede von gestern Abend: https://www.facebook.com/esterseitz.ger/videos/414867875517782/
Wer, wenn nicht du? Wann, wenn nicht jetzt? Video: https://www.facebook.com/esterseitz.ger/videos/414858098852093/!

„Merkel kann´s nicht richten, und Schulz wird uns vernichten!“ ist das neue Motto des Bürgerprotest Hannover.

69 mutige Bürger fanden sich heute auf dem Georgsplatz ein, um gegen die fatale Migrationspolitik der Bundesregierung, gegen soziale Ungerechtigkeiten, gegen das Meinungsdiktat und gegen die Islamisierung unseres abendländischen Europas zu protestieren!

Dabei trug unser Informationsstand in Lehrte schon die ersten Früchte, und so konnten wir einige Lehrter, die aufgrund unserer Aufklärungsaktion wachgerüttelt wurden, zum ersten mal auf unserer Veranstaltung begrüßen.

Zwischen ausdrucksstarken Reden absolvierten wir unseren Spaziergang störungsfrei, auch deshalb, weil das Gegendemochen der Antifa trotz Aufrufes wieder einmal sehr klein ausfiel.
Auch das Wetter spielte mit, und so blieb es trocken, obwohl der Wetterdienst Regen vorausgesagt hatte.

Insgesamt war es eine abgerundete und gelungene Veranstaltung.

Fakenews oder Postfaktisch? Das ist hier die Frage! Stimmen Sie ab!

 

Heute in der HAZ / Lokalteil Lehrte:

Da wird aber auch alles durcheinander gewürfelt – Neonazis, Pegida, Reichsbürger … Nur die besorgte Bürgerin, wohl eine Verschwörungstheoretikerin, steht auf der anderen Seite.
Das ist allerhöchster, gut recherchierter Qualitätsjournalismus!
Respekt, liebe HAZ!

Sind das schon Fakenews, oder geht das noch als Postfaktisch durch?
Herr Maas und Ihre Wahrheitsbehörde, bitte übernehmen Sie!

Artikel in der HAZ: Fakenews oder Postfaktisch?
Reload

Enter the code

Voller Erfolg unseres Info-Standes in Lehrte

Heute haben wir vor dem CityCenter in #Lehrte vorbeikommende Passanten über die Zustände in diesem Land informiert und für die deutsche Widerstandsbewegung – respektive dem Bürgerprotest Hannover – geworben.

Erstaunlich viele Menschen nahmen unser Angebot an und statteten sich mit Infomaterial aus.
Bemerkenswert ist, daß viel mehr Bürger über die schlimmen Zustände in unserem Land Bescheid wissen, als uns zunächst klar war.
Die große Anzahl würde gerne auf die Straße gehen, hat bisher nur nicht gewusst wie und wo – ein klares Signal an uns, in Zukunft häufiger ähnliche Aktionen zu starten.

Erwähnenwert ist auch die entspannte Atmosphäre, in der wir uns heute mit den Lehrter Bürgern unterhalten konnten – die kriminelle Antifa hat von unseren Stand nichts mitbekommen und hat so ihre „Antifaschistische Aktion“ verschlafen. Somit war auch keinerlei Polizeiaufgebot notwendig.

Last but not least möchten wir uns bei der Stadt Lehrte bedanken, die sehr kooperativ schnell und unbürokratisch die Genehmigung für unseren Stand erteilt hat.