27. Kundgebung Bürgerprotest Hannover

Mord und Totschlag, wo man hinschaut.
Islamische Feste an jeder Ecke.

Wollt Ihr Euch wirklich Eure Freiheit, Sicherheit und Kultur nehmen lassen?
Steht auf und wehrt Euch! Kämpft für unser Land und unsere Werte!

Wir sehen uns am MONTAG, den 19.06.17 um 19 Uhr auf dem Georgsplatz in Hannover.

Der Spaziergang nimmt folgenden Verlauf: Georgsplatz (Auftaktkundgebung) – Baringstr. – Osterstr. – Platz der Weltausstellung – Karmarschstr. – Kröpcke – Georgstr. – Georgsplatz (Abschlusskundgebung)

Eure geplanten Redebeiträge sind immer willkommen, aber wir bitten Euch, diese bis spätestens Freitag, den 16.06.17 18:00 Uhr bei der Orga anzumelden, über Facebook https://www.facebook.com/BuergerprotestHannover/, unserer Website http://buergerprotest-hannover.de/, über vk https://vk.com/buergerprotesthannover oder per eMail orga@buergerprotest-hannover.de

Wenn es die Zeit zulässt, gibt es wie immer ein offenes Mikro, also nur Mut und zeigt Gesicht, Ihr seid nicht alleine!

Natürlich haben wir immer auch ein offenes Ohr für Eure Sorgen, Änderungsvorschläge und neue Ideen. Sprecht uns einfach an.

Ladet Freunde und Familie ein, erzählt es weiter, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Euer Orga-Team
„27. Kundgebung Bürgerprotest Hannover“ weiterlesen

26. Kundgebung Bürgerprotest Hannover


Der Kampf gegen Rechts ist nichts Weiteres, als die Alibisierung, das Volk mittels Nazikeule so einzuschüchtern, dass dieses keinen Mut hat, die derzeitige Politik zu beanstanden!

Wir sehen uns am MONTAG, den 22.05.17 um 19 Uhr auf dem Georgsplatz in Hannover.

Der Spaziergang nimmt folgenden Verlauf: Georgsplatz (Auftaktkundgebung) – Baringstr. – Osterstr. – Platz der Weltausstellung – Karmarschstr. – Kröpcke – Georgstr. – Georgsplatz (Abschlusskundgebung)

Eure geplanten Redebeiträge sind immer willkommen, aber wir bitten Euch, diese bis spätestens Freitag, den 19.05.17 18:00 Uhr bei der Orga anzumelden, über Facebook https://www.facebook.com/BuergerprotestHannover/, unserer Website http://buergerprotest-hannover.de/, über vk https://vk.com/buergerprotesthannover oder per eMail orga@buergerprotest-hannover.de

Wenn es die Zeit zulässt, gibt es wie immer ein offenes Mikro, also nur Mut und zeigt Gesicht, Ihr seid nicht alleine!
Natürlich haben wir immer auch ein offenes Ohr für Eure Sorgen, Änderungsvorschläge und neue Ideen. Sprecht uns einfach an.
Ladet Freunde und Familie ein, erzählt es weiter, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Euer Orga-Team
„26. Kundgebung Bürgerprotest Hannover“ weiterlesen

25. Kundgebung Bürgerprotest Hannover

Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Brandstiftung, etc. an jeder Ecke …… das dürfen wir uns nicht länger gefallen lassen!

Steht auf und zeigt dieser Politik/Diktatur, dass es so in Deutschland nicht weiter gehen kann!

Wir sehen uns am MONTAG, den 24.04.17 um 19 Uhr auf dem Georgsplatz in Hannover.

Der Spaziergang nimmt folgenden Verlauf: Georgsplatz (Auftaktkundgebung) – Baringstr. – Osterstr. – Platz der Weltausstellung – Karmarschstr. – Kröpcke – Georgstr. – Georgsplatz (Abschlusskundgebung)

Eure geplanten Redebeiträge sind immer willkommen, aber wir bitten Euch, diese bis spätestens Freitag, den 21.04.17 18:00 Uhr bei der Orga anzumelden, über Facebook https://www.facebook.com/BuergerprotestHannover/, unserer Website http://buergerprotest-hannover.de/, über vk https://vk.com/buergerprotesthannover oder per eMail orga@buergerprotest-hannover.de

Wenn es die Zeit zulässt, gibt es wie immer ein offenes Mikro, also nur Mut und zeigt Gesicht, Ihr seid nicht alleine!

Natürlich haben wir immer auch ein offenes Ohr für Eure Sorgen, Änderungsvorschläge und neue Ideen. Sprecht uns einfach an.

Ladet Freunde und Familie ein, erzählt es weiter, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Euer Orga-Team
„25. Kundgebung Bürgerprotest Hannover“ weiterlesen

Michael Stürzenberger im Dialog mit Julian Klippert, Die Partei

Während unserer Kundgebung vom 12.12.2016 hatte die Satirepartei „Die Partei“ eine kleine Gegenkundgebung abgehalten.
Unser Gastredner Michael Stürzenberger ließ es sich nicht nehmen, den Dialog mit Stadtrat Julian Klippert zu suchen und mit ihm über die Islamisierung Europas zu sprechen.
Heraus kam ein irrwitziges Gespräch, das von Unwissenheit seitens Klippert nur so strotzte.

Das Lustige dabei: Herr Klippert schien nicht zu wissen, mit wem er da eigentlich spricht: