Fakenews oder Postfaktisch? Das ist hier die Frage! Stimmen Sie ab!

 

Heute in der HAZ / Lokalteil Lehrte:

Da wird aber auch alles durcheinander gewürfelt – Neonazis, Pegida, Reichsbürger … Nur die besorgte Bürgerin, wohl eine Verschwörungstheoretikerin, steht auf der anderen Seite.
Das ist allerhöchster, gut recherchierter Qualitätsjournalismus!
Respekt, liebe HAZ!

Sind das schon Fakenews, oder geht das noch als Postfaktisch durch?
Herr Maas und Ihre Wahrheitsbehörde, bitte übernehmen Sie!

Artikel in der HAZ: Fakenews oder Postfaktisch?
Reload

Enter the code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.